Wissensmanagement

Wissensmanagement Wissen als wertvolle Ressource

Die Aufgaben und Abläufe in den Unternehmen werden immer komplexer, ändern sich und müssen in immer kürzerer Zeit bewältigt werden. Management und Mitarbeiter müssen daher zur Bewältigung dieser Aufgaben über entsprechendes Wissen verfügen. Dass Wissen als eine der erfolgskritischen Unternehmensressourcen zu sehen ist, ist unbestritten.

Wissensmanagement im Unternehmen sorgt dafür, dass Wissen identifiziert, bewahrt, verwaltet und weiterentwickelt wird.

Im Mittelpunkt unseres Konzepts für Wissensmanagement stehen

  • eine Unternehmenskultur, die dem Aufbau einer Wissensbasis (implizites und explizites Wissen) einen hohen Stellenwert einräumt und forciert
  • organisatorische Maßnahmen und Regeln zum Aufbau und Pflege einer Wissensbasis (u.a. geordnete Begriffswelt → Metadaten)
  • Softwareunterstützung mit syneris

Die Wissensbasis ist die Summe der Wissensdokumente.
Ein Wissensdokument zeichnet sich durch eine besondere Qualität aus:

  • Es durchläuft einen Erstellungsprozess mit Prüfung und Freigabe (z.B. wie eine Zeichnung) und Versionierung.
  • Es wird mit einem geordneten Satz an Metadaten beschlagwortet.
  • Es hat für einen längeren Zeitraum Gültigkeit.
  • Mit diesem Dokument sind von Mitarbeitern (nicht nur vom Autor) Tätigkeiten auszuführen.
  • Mit diesen Tätigkeiten sind Aufwand bzw. Kosten verbunden.
  • Es wird dokumentiert wie eine Tätigkeit durchzuführen ist bzw. welche Entscheidung warum getroffen wurde.

Mit der Wissensbasis wird schrittweise das Unternehmenswissen, dh das im Unternehmen bzw. am Standort vorhandene Wissen (Daten, Informationen und Fähigkeiten) identifiziert und aufgebaut sowie das kollektive Wissen weiterentwickelt: „Der Eine weiß es, der Andere soll es tun“.

syneris hat alle Funktionen um eine Wissensbasis aufzubauen, um systematisch eine firmenspezifische Begriffswelt zu etablieren und um alle im Unternehmen vorhandene Informationen zu verwalten.

Mit modernen Zugriffstechniken für unterschiedliche Benutzergruppen wird die Suche vereinfacht und das Suchergebnis verbessert:

   + Suche in verschiedenen Verzeichnissen
   + Volltextsuche (in Datenbankfeldern und in Dateien)
   + facettierte Suchmöglichkeiten
   + Autocompletefunktionalität
   + Berücksichtigung von Synonymen
   + Mehrsprachigkeit

Beim Aufbau einer Wissensbasis unterstützen wir mit Software und Know How.

zurück zu Lösungen