Qualitätsmanagement – Auditmanagement

syneris Auditmanagement

syneris unterstützt bei
der Planung und Erfassung von externen Audits – Begutachtung und Zertifizierung durch Gutachter
der Planung und Erfassung von internen Audits – durch qualifizierte QM-Verantwortliche.

Erstellen von Auditdokumenten

ISO-Dokumente, Richtlinien, Verfahrensanweisungen, etc. werden in syneris erfasst, Auditdokumente erstellt.

Formulare werden teilweise automatisch ausgefüllt, es folgt die Freigabe und die Zuordnung zu Auditkatalogen bzw. Normen, Standards (9001, 14001, 45001:2018 – ehem. ISO 18001, …).

Beim Audit festgestellte Findings bzw. Vorfälle,… werden in syneris definiert (z.B. nach Typ der Abweichung, Schwerpunkte). Beobachtungen, Abweichungen bzw. daraus resultierende Maßnahmen werden mittels Workflow an Verantwortliche weitergeleitet.
In der Folge werden die Ursachen mittels Root-Cause-Analyse analysiert. Die Auswertung der Findings erfolgt flexibel via Abfragen, wesentliche Informationen werden automatisch in einen Auditreport übernommen.
Auditfolgemaßnahmen können geplant und durchgeführt werden.

Normenkatalog

Gezielte Inhalte können automatisch zB in einen QM-Zertifizierungs-, Normenkatalog übernommen werden um im Rahmen eines Audits sofort für eine gemeinsame Einsicht mit dem Auditor zur Verfügung zu stehen.

Erfahren Sie auch
wie syneris die ISO-Dokumentation unterstützt
wie Sie mit der syneris Prozesslandkarte Abläufe übersichtlich darstellen

zurück zu Qualitätsmanagement