CIMGRAPH
Projektbericht: Plotlösung
mit SAP-DVS

Zentrale Plotlösung mit SAP-DVS für Steris AG

Steris ist ein internationales, weltweit tätiges Unternehmen im Bereich medizinischer, pharmazeutischer und industrieller Reinigung. Neben der Zentrale in Pieterlen gibt es in der Schweiz noch zwei weitere Standorte.

Implementierungskonzept

Die Aufgabenstellung bestand in der Einführung eines zentralen Plotmanagementsystems mit Kopplung zu SAP-DVS für die drei Schweizer Standorte. Da die IT-Infrastruktur aus Supportgründen zentral aufgebaut ist, sollte nur ein zentraler Plotserver zum Einsatz kommen. Die Clients werden über einen lokalen Server aufgerufen.

Ausgehend von einem gemeinsam erarbeiteten Fachkonzept wird das Projekt in Stufen verwirklicht. Als zentrale Verwaltungskomponente für die Zeichnungsverwaltung wird SAP DVS eingesetzt. Für die Anforderungen hinsichtlich Konvertieren von CAD- und Officeformaten (AutoCAD, MS-Word) zur Ablage im Archiv und für die unternehmensweite Ansteuerung der Plotter werden CIMGRAPH-Konverter und CIMGRAPH Plotmanagement eingesetzt.

Aus den Erzeugersystemen AutoCAD und Office werden automatisch TIFF- bzw. PDF-Multipagedateien als Archivdateien erstellt. Beim Ausdrucken aus SAP-DVS werden automatisch Metadaten als Stempel aufgebracht und Auftragsblätter erzeugt.

Vorteil-/ Nutzenpotenzial

Der Workflow der Dokumente von den Erzeugersystemen ausgehend, über die Ablage im SAP-DVS bis hin zur Ausgabe auf den vorhandenen Druckern und Plottern ist vollständig automatisiert. Jedes ausgedruckte Dokument ist hinsichtlich seines Status durch die aufgedruckten SAP-Metadaten eindeutig identifizierbar. Nicht zuzuordnende Papierdokumente und die damit verbundenen Risken gehören der Vergangenheit an.

Technische Information

Plotter: HP Laser Jet 5, 500, 4050, 5000, 8000, 8550, HP Color Laser Jet 5, 8000, HP Design Jet 450, 500, Minolta Copier/Printer mit Fiery, Ricoh Aficio Color 6000

zurück zu Referenzen CIMGRAPH