syneris Web LMS-Views und syneris Web Personenmatrix

syneris unterstützt Verantwortliche im Bereich Lernmanagement bei der Bearbeitung und Verwaltung von Schulungsunterlagen.
Darüber hinaus ist die komfortable Zuordnung durch die syneris Web Personenmatrix und die Abarbeitung beliebiger Schulungen im syneris Web LMS-Client gewährleistet.

Der Wissende bringt neue oder bereits vorhandene Schulungsinhalte und gegebenenfalls auch eLearning-Module in syneris ein.

Die Web Personenmatrix ermöglicht dem Verantwortlichen Schulungsinhalte komfortabel den Mitarbeitern zuzuordnen.

Die zu Schulenden benutzen für die Erledigung ihrer Schulungen den Web LMS-Client. Der Fortschritt kann jederzeit eingesehen werden.

Anwendungsbeispiel

Ein Verantwortlicher pflegt Schulungs- bzw. Unterweisungsinhalte ein. Das können neue oder bereits im Unternehmen vorhandene Dokumente (Word, PDF oder PPT) sein oder auch Lerninhalte, die über integrierte eLearning-Module (zB SCORM-Kurs) vermittelt werden.

Den zu Schulenden werden je nach Abteilung, Rollen oder Tätigkeiten Lerninhalte über die Web Personenmatrix zugeordnet und zB per Mail oder über eine Intranetplattform zur Verfügung gestellt. So können die Lerninhalte am Web LMS-Client direkt angesteuert und erledigt werden. 
Verschiedene Vorgaben können durch diesen Client erfüllt werden: individualisierter Login und Verständnis-prüfung/Erfolgskontrolle sind möglich.

Sowohl der Verantwortliche als auch der einzelne zu Schulende hat jederzeit einen Überblick über den Fortschritt der einzelnen Lektionen, über bevorstehende, erledigte und künftige Schulungen bzw. Unterweisungen (z.B. Farbbalken).

zurück zum Newsarchiv