syneris Geschäftsprozessoptimierung
Aktuelles und Wissenswertes
Newsarchiv

syneris User Meeting 2012

Unser diesjähriges syneris User Meeting fand am 08. November 2012 im voestalpine Communication Center Donawitz in Leoben statt.

Der Schwerpunkt lag auf den unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten von syneris, vornehmlich die Bereiche Korrespondenz, Aufgabenverwaltung, Bescheidmanagement, Forschung und Entwicklung sowie Wissensmanagement.

syneris in der Praxis

Die voestalpine Stahl Donawitz, Gastgeber und selbst langjähriger syneris-Anwender, setzt die TECHNODAT-Lösung erfolgreich in den Bereichen Technische Dokumentation und vor allem zur Aufbereitung unternehmensweiten Wissens ein. Dafür wurde das Unternehmen in diesem Jahr mit dem Titel „Exzellente Wissensorganisation“ ausgezeichnet.

Weitere informative Vorträge befassten sich u.a. mit dem Einsatz von syneris zur Projekt-/ Aufgabenverwaltung in der Forschung und Entwicklung wie bei Constantia Teich, die syneris außerdem für die Verwaltung der Patendatenbank und in der technischen Projektierung einsetzen.

Immer höheren Stellenwert bekommt die Überprüfung gesamter Rechtsbereiche in einem Unternehmen, wie Alexander Kubanek, Leiter der Inspektionsstelle Technik & Recht der TÜV AUSTRIA CERT GmbH, betonte. Regelmäßige Überprüfungen von Betriebsanlagen/ -objekten und die sich daraus ergebenden Auflagen aus Bescheiden und gewerberechtlichen Bestimmungen sind Anforderungen, die mit Unterstützung von syneris effektiv bewältigt werden.

User-Statements:
"Eine besondere Herausforderung war die Vertraulichkeit der Daten sicherzustellen. Dies wird mit dem syneris-Berechtigungssystem und den statusgebundenen Workflow-automatismen garantiert".
Dr. Karl Borsky, Constantia Teich GmbH - Leiter des syneris-Projektes in F&E

"Über 100 verschiedene Dokumentenarten werden in syneris verwaltet und es werden wöchentlich etwa 5000 neue Dokumente im syneris-System angelegt und durch ein flexibles Statusnetz gesteuert. Ursprünglich zur Planverwaltung und nun auch zur Korrespondenz und Aufgabenverwaltung, inkl. Rechnungsprüfung/Posteingangs-bearbeitung, Abdeckung des Vertragsmanagements, Bescheidmanagements u.v.m. wird syneris eingesetzt."
Mag. Pia Burchhart, Austrian Power Grid AG – syneris Projektleitung

Agenda

Die aktuellen Entwicklungen von syneris
Helmut Haller, TECHNODAT GmbH
syneris in der Korrespondenz und in der Technik
Pia Burchhart, Austrian Power Grid AG
Dokumentenmanagement inkl. Workflows (Rechnungsprüfung …) & Aufgabenverwaltung
Rechtsdatenbank, Vertragsmanagement
Planverwaltung
Prüfung gesamter Rechtsbereiche in einem Unternehmen 
Alexander Kubanek, TÜV Austria CERT GmbH
TÜV-Tätigkeiten - TÜV Akkreditierungen unterschiedlicher Rechtsbereiche wie §82b
Zusammenarbeit TÜV-TECHNODAT
     → Rechtsdienst - Bescheidwesen, Prüfpflichten - Sicherheitsmanagement
syneris für Forschung und Entwicklung
Karl Borsky, Constantia Teich GmbH
Bericht Initialprojekt für Technische Projektierung und Instandhaltung
F&E-Projektierung mit syneris inkl. Aufgabenverwaltung
     → Rohstoffhomologierung, Patent-Datenbank
Projektmanagement - Der Weg zum Ziel
Gerhard Haberl, TECHNODAT GmbH
Wissensorganisation/Wissensmanagement mit syneris
Michael Fegerl, voestalpine Stahl Donawitz GmbH & Co. KG
Bericht Initialprojekt für Technische Dokumentation
Wissensmanagement inkl. Auszeichnung 2012: „Exzellente Wissensorganisation“
Wohin entwickelt sich syneris?
Gerhard Haberl & Wolfgang Gewald, TECHNODAT GmbH
Lösungsbereiche
Wissensbasis
Semantic Enterprise Search
 
Workshop → Produktmanagement
Kunden und TECHNODAT-Team
Welche Anregungen und Wünsche haben Kunden für die syneris-Weiterentwicklung?

November 2012

zurück zu Newsarchiv